Blitzschneller Paprikasalat

1 Kommentar

Ein Lieblingssalat meiner Tochter. Sehr schnell zuzubereiten, sehr einfach und dazu noch sehr lecker.

Für 3 Personen als kleine Beilage benötigt man:

  • 1 rote und 1 gelbe Paprika, grob gewürfelt (natürlich kann noch eine grüne Paprika hinzugefügt werden)
  • 1/2 Salatgurke, grob gewürfelt (nach Belieben natürlich mehr)
  • optional: Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 2 EL heller Balsamico-Essig
  • 2 EL Olivenöl, 1 EL Leinöl
  • 1 TL Senf
  • 1/2 Bund Petersilie, gehackt oder 1 TL TK-Petersilie
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Pfeffer
  • Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Salatsauce aus Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und Petersilie verrühren
  2. Als letztes das Öl unterrühren
  3. Das grob gewürfelte Gemüse dazu geben und kurz durchziehen lassen
  4. Mit Kürbiskernen bestreut servieren oder erst auf dem Teller mit Kürbiskernen bestreuen

Das passt dazu

  • dieser Salat dient optimal als Beilagensalat für das tägliche Abendessen

Tipps

  • gelegentlich gebe ich noch durchgepressten Knoblauch zur Sauce hinzu
  • auch Karotten, Mais und/oder Kohlrabi kann man wunderbar ergänzen

Zeitaufwand: 10 min

Advertisements

Ein Gedanke zu „Blitzschneller Paprikasalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s