Einfacher Linseneintopf mit Spätzle

Hinterlasse einen Kommentar

Ein klassisch simples Gericht für die ganze Familie. Das Rezept stammt aus dem Buch „So schmeckt’s Kindern vegetarisch“ aus dem Pala Verlag, geringfügig angepasst von mir.

So schmeckt's Kinder vegetarisch

Da wir Linsen immer mit Spätzle essen, verwende ich ca. 300 ml weniger Flüssigkeit als im Originalrezept angegeben damit der Eintopf etwas dicker wird. Wer es lieber etwas flüssiger mag oder den Eintopf ohne Spätzle isst, der kann die im Original angegebene Menge von 1 Liter Wasser verwenden. Dann muss nur noch die Menge der Gemüsebrühe um ein Eßlöffel erhöht werden.

Linseneintopf

Zutaten für 4 Personen

250 g braune Linsen, eingeweicht oder aus der Dose
250 g Vollkornspätzle
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel, klein gewürfelt
700 ml Wasser
1 EL Gemüsebrühe
4 kleinere Kartoffeln, klein gewürfelt
1/2 Bd. Petersilie, fein gehackt
Tamari-Sojasauce
1 EL Apfelessig
etwas Reissirup oder Agavendicksaft
Meersalz, Pfeffer
1 EL Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

Im ersten Schritt wird das Gemüse klein geschnippelt. Dann brate ich zuerst die Zwiebelwürfel in einem höheren Topf mit dem Olivenöl an – bis sie glasig sind -, fülle den Topf mit Wasser auf und rühre die Gemüsebrühe ein.

Vorgehen bei eingeweichten Linsen: die eingeweichten Linsen und das Suppengrün der Brühe zufügen und in ca. 45 min. gar kochen. Dann die Kartoffeln hinzugeben und weitere 15 – 20 min. bei mittlerer Hitze köcheln.

Vorgehen bei Dosenlinsen: die Linsen, das Suppengrün und die Kartoffeln gleichzeitig zur Brühe geben und ca. 20 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Während der letzten zwanzig Minuten Kochzeit können die Vollkornspätzle nach Packungsanweisung zubereitet werden.

Den Eintopf am Schluß mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, Essig und etwas Süße abschmecken. Mit Petersilie bestreut und Spätzle servieren – FERTIG!

Das passt dazu

Veggie-Wiener
vegetarische Mini-Krakauer

Tipp

für einen etwas deftigeren Geschmack kann zusätzlich 125g Räuchertofu mit dem Zwiebeln angebraten werden

Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Std. bei eingeweichten Linsen, ca. 30 min. bei Verwendung von Dosenlinsen

Advertisements