Guacamole

2 Kommentare

Ein klassischer Dip der so ziemlich zu allem passt: Brot, Tortillachips, Burritos, Tacos… Den isst die ganze Familie gerne – wenn er nicht allzu scharf ist.

Zutaten für 1 kleine Portion zum Dippen

1 Avocado
1 EL Saft von einer Zitrone
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Tomate, sehr klein gewürfelt
optional: 1 Zwiebel, sehr fein gewürfelt
1 EL Sojayoghurt
1/4 TL Chilipulver
Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung

Avocados mit dem Zitronensaft, dem Knoblauch und dem Chilipulver entweder pürieren oder mit der Gabel zerdrücken
Tomaten und – falls erwünscht – Zwiebeln unterheben
mit Salz und Pfeffer abschmecken
10 min. ziehen lassen, nochmals abschmecken – FERTIG!

Austauschtipps
Zitronensaft: Limettensaft – eigentlich noch besser

Hinweis
der übrig gebliebene Zitronen- oder Limettensaft kann mit einem Glas Wasser als erfrischendes Getränk zum Dip gereicht werden!

Zubereitungszeit: 15 min. (mit Wartezeit), 5 min. (ohne Wartezeit)

Advertisements

2 Gedanken zu „Guacamole

    • Sehr schön, das freut mich! Mittlerweile genieße ich die Guacamole ohne Sojayoghurt aber mit 1-2 Knoblauchzehen mehr. Schmeckt noch besser! LG!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s