Bohnen-Nudel-Topf nach ligurischer Art

Hinterlasse einen Kommentar

Mein Mann hat am Wochenende grüne Bohnen vom Einkauf mitgebracht. Heute musste ich mich langsam an die Zubereitung machen, da sie ja nicht allzu lange haltbar sind ohne alle Nährstoffe zu verlieren.

Die Suche nach einem Rezept – es musste heute schnell und unkompliziert ablaufen mit möglichst wenig Geschirrchaos -, bin ich im Kochbuch „Querbeet – vegetarisch kochen rund ums Gartenjahr“ auf das Ligurische Bohnen-Nudel-Gericht aufmerksam geworden. Allerdings war es angesichts meines Zeitproblems in der aufgeführten Zubereitungsart zu aufwendig und zudem noch mit selbst gemachtem Parmesan-Pesto angerichtet. Es musste also eine Abwandlung her – aber die Idee ist schon mal klasse und geschmeckt hat es auch in veganer Form sehr gut!

Als Beilage gab es einen schnellen Tomatensalat mit Zwiebeln und Balsamico Vinaigrette. Ich weiß nicht, ob es an der Schwangerschaft liegt oder ob es wirklich gut schmeckt, aber gerade die Balsamico-Note mit dem Bohnen-Pesto war sehr lecker…

Zutaten für 2 Personen

200 g grüne Bohnen
100 g Vollkornnudeln (nach Belieben, hier: Mini-Vollkornhörnchen)
2 Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
1/2 Glas veganes Pesto Verde (hier: Rapunzel)
3 EL Hafersahne
1 EL Bohnenkraut
1 Knoblauchzehe, gepresst
Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Bohnen putzen, waschen und halbieren
1,5 Liter Wasser aufkochen, Bohnen und Bohnenkraut hinzufügen und 10 min. kochen lassen
Nudeln und Kartoffeln dazu geben und weitere 10 min. kochen
alles abgießen und 4 EL Kochwasser zurück behalten
das Kochwasser mit dem Pesto verrühren
Hafersahne, Pesto und Knoblauch mit der Nudel-Bohnenmischung vermengen
mit Salz und Peffer abschmecken, kurz durchziehen lassen – FERTIG!

Das passt dazu

Einfacher Tomatensalat
knusprig frisches Vollkornbaguette

Austauschtipps

Hafersahne: Sojasahne oder gar keinen Sahneersatz

Speed Tip

wenn keine frische grüne Bohnen da sind, eignen sich auch TK-Bohnen

Zubereitungszeit: 35 min. (mit Bohnen putzen), 25 min. (ohne Bohnen putzen)

1,5 Liter Wasser aufkochen, Bohnen hinzufügen und 10 min. kochen lassen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s